Mittwoch, 05 April 2017 21:03

Rollstuhlbasketball-Entscheidungsspiel

Im Dezember waren mit Laura Fürst und Katharina Lang zwei Rollstuhl-Basketballerinnen bei uns an der Berufsschule, zusammen mit einem Anhänger voller "Rollis". Die Olympionikin Laura Fürst hatte zwar ihre Silbermedaille aus Rio zu Hause gelassen, dafür aber jede Menge Tipps und Motivation für die Schüler unserer Flüchtlingsklassen dabei. Die ließen sich auch nicht lange bitten. Rolli-Basketball ist ein taffer Sport für taffe Sportler.

 

Jetzt sollten wir die RBB München Iguanas in ihrem Entscheidungskampf der 2. Bundesliga Süd gegen die Mainhatten Skywheelers aus Frankfurt unterstützen. Immerhin ging es um den historischen Aufstieg der Iguanas in die Bundesliga. Ungefähr 200 Zuschauer und wir, inklusive Frau Reuß und Frau Wöldering, klatschten und feuerten „unsere“ Iguanas begeistert an. Diese führten auch fast das ganze Spiel über, konnten jedoch leider in letzter Sekunde die entscheidenden beiden Punkte nicht holen. Die Gäste hatten einfach die bessere Freiwurfquote. Die RBB München Iguanas bleiben in der 2. Liga, wir hatten großen Spaß und, wer weiß, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.

 

Leyla Degler